Katholische Pfarrei St. Martin Wehr (Baden)
Heute: Hl. Elisabeth, Landgräfin von Thüringen - Liturgie: Schott Liturgische Tagestexte  

Hier: Gemeinden > Wehr > Gruppen > Betreuungsgruppe.html --> [Diese Seite kommentieren]

Betreuungsgruppe

Betreuungsgruppe beendet ihre Aktivitäten im Sommer 2013

Nachdem die Zahl der Interessierten sehr wahrscheinlich durch eine immer größere Zahl alternativer Angebote sukzessive zurückging, entschlossen wir uns, dieses Angebot im Sommer 2013 einzustellen. In den Anfängen der Betreuungsgruppe war dieses innovative Angebot ein wichtiger Baustein für demenzerkrankte Menschen. Mittlerweile ist die Demenzproblematik in der Breite der Gesellschaft erkannt worden und eine Vielzahl von Angeboten und Betreuungsmöglichkeiten entstanden, sodaß das Interesse immer mehr abnahm. Letztlich ist dies eine erfreuliche Entwicklung und so beendeten wir dieses Angebot teils traurigen, teils frohen Herzens.

Die folgenden Zeilen dienen der Dokumentation.

Betreuungs- und Kontaktgruppe für Menschen, die an Demenz erkrankt sind und deren Familien und Freunde

Logo Sozialstation Unsere Betreuungs- und Kontaktgruppe bestand seit fast 10 Jahren. Unser Ziel war es, Menschen mit Demenzerkrankung aus ihrer Isolation heraus zu holen. Dies geschieht beispielsweise durch gemeinsame Nachmittage in eine schönen, geselligen Runde. In fortgeschrittenem Stadium entlasten wir die pflegenden Angehörigen, indem sie ihre Angehörigen sicher betreut wissen.

Mechthild Kramer - eine unserer ehrenamtlichen HelferinnenDie Gemeinschaft und das Wohlbefinden unserer Gäste stehen für uns im Vordergrund. Jeder wird so akzeptiert, wie er ist. So sind bei uns Gäste, die noch alleine leben und nur wenig erkrankt sind, mit Gästen, die schwer an Demenz erkrankt sind, in einer fröhlichen Gemeinschaft.

Iris Brunner von der Sozialstation - stellvertretende GruppenleiterinGäste, geschulte, ehrenamtliche Betreuer und Leitung treffen sich einmal pro Woche im Pfarrzentrum in Wehr, Kirchplatz 1a (Anfahrt Route).

Sollte Ihnen kein Fahrzeug zur Verfügung stehen besteht ein Fahrdienst. Die Gruppe ist selbstverständlich für Interessierte aus Wehr und Umgebung offen. Bei weiterer Anfahrt bitten wir Sie um Kontaktaufnahme, um entsprechende Möglichkeiten abzusprechen (Adresse am Ende dieser Seite).

Die Leiterin der Gruppe - Frau Andrea KramerDie Gruppe wird von Frau Andrea Kramer von der Sozialstation St. Martin geleitet.

Betreuer:

  • Momentan 10 ehrenamtliche Mitarbeiter (einige sind schon seit 10 Jahren dabei)
  • 6 Fahrer
  • Unter der Leitung einer speziell geschulten Krankenschwester

Programm:

  • Spazierengehen, zum Teil mit Rollator oder Rollstuhl
  • Gymnastik, jeder nach seinen Möglichkeiten
  • Während der Gruppennachmittage gefertigte BlumengesteckeKaffee und Kuchen
  • Basteln, singen, kochen, Rätsel raten, vorlesen, Spiele
  • Gespräche
  • Ausflüge in die nähere Umgebung
  • Feste feiern

Kosten:

  • 12,00 € ( keine Zusatzkosten für Ausflüge, Kuchen usw.)
  • 3,00 € Fahrtkosten bei Bedarf

Die Kosten werden nach Antragstellung von der Krankenkasse übernommen.

Termine:

Wir treffen uns montags von 14,00 - 17,00 Uhr im Pfarrzentrum in Wehr.

Weitere Betreuungsgruppen der Sozialstation St. Martin gibt es in Bad Säckingen und Görwihl. Sie können über die entsprechende Stelle des Caritasverbandes Hochrhein Kontakt aufnehmen.

Eine besonderer Nachmittag: Im Planwagen unterwegs über den Hotzenwald. 

Frau Behringer, die Besitzerin der Planwagen, und viele ehrenamtliche Betreuer ermöglichten es, den Betreuungsgruppen Bad Säckingen, Görwihl und Wehr einen herrlichen Nachmittag mit Planwagenfahrt rund um Hänner zu erleben.

Oft hörte man den Satz : "Da kann ich nicht mehr mit. Auf so eine Kutsche komme ich nicht mehr hoch." Doch die Gäste der Betreuungsgruppen für dementiell erkranke Menschen wurden eines besseren belehrt.

Bei Familie Behringer in Hänner gibt es nämlich einen rollstuhlgerechten Planwagen auf den man problemlos auch den schwersten Rollstuhlfahrer schieben kann. An 2 Tagen und insgesamt 4 Kutschfahrten konnten alle Gäste und Betreuer dann die schöne Aussicht rund um Hänner genießen.

Bei Kaffee und Frau Behringers selbstgebackenem Hefezopf wurde dann das Erlebte besprochen und mit früher verglichen.

Zurück ging es mit insgesamt mit 2 Kleinbusen und 6 PKW s. Alle waren müde, glücklich und zufrieden. Es waren wunderbare Stunden und wir möchten an dieser Stelle allen Helfern und insbesondere Frau Behringer nochmals ganz herzlich danken.

Herr Handwerker übernimmt den Fahrdienst Frau Behringer bereitet den Planwagen vor Start zur Planwagenfahrt über den Hotzenwald

Kontakt 

  • Sozialstation St. Martin: 07761 503 95
  • Direktes Informationstelefon Betreuungsgruppe: 0172 461 0280

Weitere Informationen 

www.deutsche-alzheimer.de

www.caritasverband-hochrein.de

Prospekt der Caritas als PDF Datei herunterladen


Katholische Pfarrei St. Martin Wehr (Baden) - Kirchplatz 1 - 79664 Wehr
[E-Mail] [www.seelsorgeeinheit-wehr.de] [Sitemap] [Impressum] [Datenschutz] [21.08.2013]
[Kontakt] [Gottesdienstordnung]