Katholische Pfarrei St. Ulrich Öflingen
Heute: Hl. Damasus I., Papst - Liturgie: Schott Liturgische Tagestexte  

Hier: Gemeinden > ??ngen > Ostergarten.html --> [Diese Seite kommentieren]

Ostergarten

Geh in die Stille
und du wirst dich dort finden.
 
Geh zu dir
und du wirst Gott dort finden.
 
Geh zu Gott
und du wirst dich mitten in der Welt wieder finden.

Ostergarten 2015 

Auch in diesem Jahr werden wir unseren Ostergarten wieder in der Kirche aufbauen. In der Zeit vom 8.3. bis voraussichtlich 28.4.2014 wird er wieder in der Pfarrkirche St. Ulrich zu sehen sein. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserem Flyer zum Herunterladen.


Palmsonntag - Einzug in Jerusalem Palmsonntag

Jesus zieht in Jerusalem ein, nicht als weltlicher König mit Krone, Schwert und auf einem Pferd reitend, sondern als Friedenskönig auf einem Esel sitzend.

 
 


Gründonnerstag - Abendmahl   Gründonnerstag - Abendmahl

Jesus feiert mit seinen Jüngern das Passah-Mahl. Er bricht das Brot und spricht neue Worte dazu: Dies ist mein Leib für euch. Ich sterbe, damit ihr leben könnt.

 
 


Gründonnerstag - Jesus wird im Garten gefangen genommen Gründonnerstag - Garten Gethsemane

Jesus geht mit seinen Jüngern in den Garten Gethsemane um zu beten. Er hat Angst und bittet seinen Vater um Hilfe. Er vertraut sich Gott an und betet: Nicht mein, sondern dein Wille geschehe.

Am Ende der Nacht nehmen Soldaten Jesus gefangen, seine Jünger haben Angst und laufen davon.


Karfreitag - Jesus wird gekreuzigtKarfreitag

Weil Jesus sagt: Ich bin Gottes Sohn, wird er zum Tod am Kreuz verurteilt. Die Priester und Soldaten verspotten Jesus: Steig doch vom Kreuz herunter, wenn du Gottes Sohn bist. Aber Jesus weiß, dass er für die Menschen sterben muss. Er stirbt am Kreuz und wird anschließend in ein leeres Felsengrab gelegt. Vor das Grab wird ein großer Stein gerollt.
 


Ostern - Jesus ist auferstanden Ostersonntag

Am frühen Morgen Sonntag morgen gehen die Frauen zum Grab, um den Leichnam zu salben. Als sie hinkommen, ist der Stein weggerollt und das Grab leer. Ein Engel steht davor, er sagt: Geht zu den Jüngern und verkündet: Jesus ist auferstanden!

 


Auf dem Weg nach Emmaus - die Jünger begegnen Jesus Emmaus

Zwei Jünger sind auf dem Weg nach Emmaus. Unterwegs treffen sie Jesus, erkennen ihn aber nicht. Sie erzählen ihm traurig die Ereignisse der letzten Tage. Erst als ein Stück Brot nimmt und bricht, erkennen sie ihn, aber im gleichen Augenblick verschwindet Jesus.

 

 

Warum ein Ostergarten?

  • Grabhügel des Ostergartensum in Ruhe und Stille zu beten und zu meditieren
  • um das Ostergeschehen auch visuell zu erfahren und zu begreifen
  • um Eltern mit ihren Kindern,
    Großeltern mit ihren Enkeln, Erzieherinnen mit ihren Kindergartengruppen, Religionslehrer mit ihren Schülern, Kommuniongruppen in ihrer Vorbereitungszeit und anderen Besuchern anzubieten, den Ostergarten zu besichtigen und sich mit dem Leidensweg Jesu Christi beschäftigen zu können.

Gästebuch 

Alle Besucher, Einzelpersonen, Familien, Schulklassen, Gruppen können sich in einem Gästebuch eintragen, das neben dem Ostergarten ausliegt.
Wir freuen uns, wenn Sie uns mit Ihrem Eintrag begleiten: Zur freundlichen Erinnerung, aus Freude, zur Ermunterung, aus Dank, mit einer Bitte zum Gebet, mit Ihren guten Wünschen!

Kontakte: 

Gemeindereferentin Barbara Heimpel, Tel. 07762-809306

Pfarrgemeinderatsvorsitzende Daniela Klausmann, Tel. 07761-4128

Danke! 

Allen Helfern, die mitgestaltet, mitgeholfen, das Projekt Ostergarten finanziell unterstützt haben und sich für die Idee des Projekts Ostergarten begeistern ließen sagen wir ein herzliches Vergelts Gott!

Der Ostergarten in der Öflinger Kirche - Gesamtansicht


Katholische Pfarrei St. Ulrich Öflingen - Wehratalstra? 59 - 79664 Wehr-?lingen
[E-Mail] [www.seelsorgeeinheit-wehr.de] [Sitemap] [Impressum] [Datenschutz] [05.03.2015]
[Kontakt] [Gottesdienstordnung]