Katholische Pfarrei St. Ulrich Öflingen
Heute: Hl. Damasus I., Papst - Liturgie: Schott Liturgische Tagestexte  

Hier: Gemeinden > ??ngen > Geschichte.html --> [Diese Seite kommentieren]

Geschichte

Eckdaten zur Geschichte der Pfarrei St. Ulrich Öflingen

Panorama von Öflingen mit der alten Kirche am linken Bildrand - jetzt Friedhofskapelle - und der 1902 bis 1903 errichteten Pfarrkirche St. Ulrich im ZentrumErst im Jahre 1810 wurde die Gemeinde Öflingen zur Pfarrei erhoben. Die Ursprünge der heutigen Pfarrei liegen jedoch weit zurück im Hochmittelalter

"SS Udalrici et Wolfgangi Epp Cc" - zu deutsch: "des Heiligen Bischofs und Bekenners Ulrich und des Heiligen Bischofs und Bekenners Wolfgang" So lautete der vollständige Name der alten Öflinger Pfarrkirche, die heute als Friedhofskapelle in städtischem Besitz ist.

Chronologie der Pfarrei Öflingen

  • 1353 - erstmals urkundlich erwähnt, zu Beginn des 14. Jahrhunderts erbaut, versorgt von einem Leutpriester aus Schwörstadt.
  • 1618-1648 im dreißigjährigen Krieg wurde Dach und Turm zerstört, die Glocken von den Schweden geraubt.
  • 1688 - die Kirche wurde neu erbaut.
  • 1808 - Jahre vor Gründung der Pfarrei lebten 748 Einwohner in Öflingen.
  • 1810 - Erhebung zur Pfarrei.
  • 1810 -in der Kirche gab es ca. 150 Sitzplätze für Erwachsene.
  • 1836 -größere Reparatur an Uhr + Orgel.
  • 1870 - im Sommer stellte der Pfarrer Adolf Mannert den Antrag auf einen Kirchenneubau.
  • 1902 - nach langjähriger Korrespondenz zwischen Pfarrei und dem Erzbischöflichen Ordinariat Freiburg wurde endlich der Neubau der Öflinger Kirche mit 700 Sitzplätzen genehmigt. Kurz vor der Grundsteinlegung verstarb Pfarrer Max Keller eines Morgens im Juli plötzlich.
  • 1902 -Grundsteinlegung am 5. Oktober. Die Pfarrei vertrat der stellvertretende
    Pfarrverweser Volland
  • Neuer Pfarrer von Öflingen war ab 23.10.1902 Pfarrer Michael Klär, der maßgeblich am Neubau der Kirche beteiligt war.
  • 18. Oktober 1903 nach nur zweijähriger Bauzeit erfolgt die Weihe der neuen Kirche durch den
    hochwürdigsten Erzbischof Dr. Thomas Nörber aus Freiburg

Quelle: Chronik "100 Jahre St. Ulrich Öflingen"

 

 


Katholische Pfarrei St. Ulrich Öflingen - Wehratalstra? 59 - 79664 Wehr-?lingen
[E-Mail] [www.seelsorgeeinheit-wehr.de] [Sitemap] [Impressum] [Datenschutz] [08.04.2009]
[Kontakt] [Gottesdienstordnung]