Katholische Pfarreien der Seelsorgeeinheit Wehr (Baden)
Heute: Hl. Josaphat, Bischof von Polozk, Märtyrer - Liturgie: Schott Liturgische Tagestexte  

Hier: Aktuelles > Archiv 2012-4.html --> [Diese Seite kommentieren]

Archiv 2012-4

Weihnachtsgottesdienste

Weihnachtsgottesdienste in der Seesorgeeinheit Wehr 

Christmette in der Pfarrkirche St. Martin Wehr In festlich geschmückten, voll besetzten Kirchen wurde auch in diesem Jahr in einer Vielzahl von Christmetten und Eucharistiefeiern in unserer Seelsorgeeinheit an den Weihnachtstagen die Menschwerdung Gottes gefeiert. In liebevoll vorbereiteten, stimmungsvollen Gottesdiensten wurde die Botschaft von Weihnachten verkündet: Gott ist Mensch geworden, er ist Gott mit uns auch in den schweren Zeiten des Lebens. Deshalb gibt es auch keinen Grund sich von Weltuntergangsprophetien und Ängsten irre machen zu lassen, so Stadtpfarrer Matthias Kirner. Über die Weihnachtsgottesdienste in der Seelsorgeeinheit Wehr berichtete die Badische Zeitung unter dem Titel: Kirner: "Hurra, wir leben noch"..

St. Ulrich Öflingen, Sternsinger, Sternsinger

Öflinger Sternsinger bereiten sich mit großer Freude auf die Sternsingeraktion 2013 vor 

Sternsingeraktion 2013: Segen bringen, Segen sein Die Vorbereitungen auf die Sternsingeraktion 2013 unter dem Leitwort "Segen bringen, Segen sein" laufen auf Hochtouren. Mit Freude und großer Erwartung sind die Kinder und die Gruppenbegleiter derzeit dabei sich vorzubereiten.

Über die Vorbereitungen in Öflingen berichteten beide Zeitungen: Vorbereitung auf große Mission und Singen und Segen spenden.

Kontakt: Monika Berger Tel. 07761-2918 oder
Pfarrbüro Öflingen Tel. 07761- 55347-28 (sh. Auch Kontakt)

Advent, Familiengottesdienste, Erstkommunion

Einladung zum Adventsweg in der Seelsorgeeinheit 

Adventsweg in der Seelsorgeeinheit An 3 Sonntagen im Advent feiern wir besondere Familiengottesdienste. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns im Advent gemeinsam unterwegs zu sein und mit uns diese Gottesdienste zu feiern. In diesen Gottesdiensten werden auch die Kommunionkinder der Pfarreien für die Vorbereitungszeit gesegnet.

Die Termine sind:
1. Advent, Sonntag, den 2.12.2012 in der kath. Kirche in Wehr 10.30 Uhr
2. Advent, Sonntag, den 9.12.2012 in der kath. Kirche in Öflingen 10.30 Uhr
3. Advent, Sonntag, den 16.12.2012 in der kath. Kirche in Schwörstadt 10.30 Uhr (mitgestaltet vom Kindergarten)

Die Termine für die Kinder- und Familiengottesdienste des gesamten Jahres in allen Pfarreien unserer Seelsorgeeinheit finden Sie auf einem zweiseitigen Faltblatt zum Herunterladen.

St. Ulrich Öflingen, lebendiger Adventskalender in

Lebendiger Adventskalender in Öflingen 

Lebendiger Adventskalender in Öflingen Auch in diesem Jahr werden die katholische und evangelische Pfarrgemeinde in Öflingen den "Lebendigen Adventskalender" wieder verwirklichen.

Jedermann ist herzlich eingeladen, sich jeden Abend im Advent um 17.30 Uhr vor einem Adventsfenster zu treffen, um gemeinsam zu singen, beten, eine Geschichte zu hören und sich auf Weihnachten vorzubereiten. Mehr Informationen auf unserer Seite: Adventskalender

Ministranten, Pfarrgemeinde St. Martin Wehr

Aufnahme 10 neuer Ministranten in der Pfarrgemeinde St. Martin Wehr 

Aufnahme 10 neuer Ministranten in der Pfarrgemeinde St. Martin Wehr - Pfarrer Kirner segnet die neuen Ministranten Die neuen Ministranten bekommen ihte Ministranteplakette überreicht Aufnahme neuer Ministrantinnen und Ministranten in der Pfarrgemeinde St. Martin Wehr

Zum Beginn des neuen Kirchenjahres am ersten Advent am 02.12.2012 hatte Stadtpfarrer Matthias Kirner die große Freude zehn neue Ministrantinnen und Ministranten in die Wehrer Ministrantenschar aufnehmen dürfen.

Die neuen Wehrer Ministranten zusammen mit ihren Gruppenleitern und Pfarrer Matthias KirnerWir danken den Eltern, die ihrem Kind den Dienst bei unseren Ministranten ermöglicht haben und wünschen den neuen Meßdienern viel Freude bei ihrem Dienst am Altar.

Ein großes Dankeschön gilt auch den Gruppenleitern Simone Dietsche, Lorella Campagna und Davide Ruberto, die die Kinder mit viel Herz in den letzten Monaten vorbereitet haben! Auf dem Bild sind sie zusammen mit den neuen Minis und unseren Oberministranten Davide Meola und Lara Vogt. Auch ihnen ein ganz großes Vergelt's Gott für ihren unermüdlichen Dienst das ganze Jahr hindurch!

Erstkommunion, Pfarrgemeinde St. Martin Wehr

Beginn der Vorbereitung auf die Erstkommunion 2013 

Segnung der Erstkommunionkinder am ersten Advent Segnung der Erstkommunionkinder am ersten Advent Ebenfalls im Gottesdienst zum ersten Advent wurden die Kinder des Erstkommunionjahrgangs 2013 der Gemeinde vorgestellt und von Pfarrer Kirner gesegnet. In der Pfarrgemeinde St. Martin Wehr bereiten sich 30 Kinder auf die Erstkommunion im Jahr 2013 vor, in Öflingen und Schwörstadt zusammen weitere 30, sodaß sich insgesamt 60 Kinder auf dem Weg zum Empfang des Altarsakraments befinden.

Begleitet von Katechetinnen bereiten sich die Kinder nun in den nächsten Monaten auf den ersten Empfang der Heiligen Kommunion vor.

Alle Kinder wurden gesegnet und bekamen als Zeichen dafür, daß Jesus Christus das Licht der Welt ist eine Kerze überreicht.

Kommunionhelfer, Seelsorgeeinheit Wehr

Neue Kommunionhelfer nehmen ihren Dienst auf 

Mit Beginn des neuen Kirchenjahres nahmen auch zwei neue Kommunionspender ihren Dienst in unserer Seelsorgeeinheit auf. Claudia Donner und Astrid Berger konnten nachdem sie einen Einführungskurs besucht hatten mit Beauftragung durch unseren Herrn Erzbischof ihren Dienst aufnehmen.

Pfarrer Kirner übergab den neuen Kommunionspendern die Beauftragungsurkunden und dankte für ihre Bereitschaft für diesen wichtigen Dienst.

St. Ulrich Öflingen, Sternsinger, Sternsinger - Infotag

Treffen der Öflinger Sternsinger mit Sing- und Kleiderprobe 

Sternsingeraktion 2013: Segen bringen, Segen seinMach mit und sei dabei, wenn eine halbe Million Sternsinger den Menschen den Segen bringen! Willst Du mithelfen, daß es den Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht?

Das erste Treffen mit Sing- und Kleiderprobe findet am Freitag, 30.11.2012 um 15.30 Uhr im kath. Pfarrsaal statt. Weitere Treffen sind im Dezember geplant. Das Sternsinger -Team freut sich auf Dich! Du kannst auch gerne Freunde mitbringen!

Kontakt: Monika Berger Tel. 07761-2918 oder
Pfarrbüro Öflingen Tel. 07761- 55347-28 (sh. Auch Kontakt)

St. Martin Wehr, Sternsinger, Sternsinger - Infotag

Einladung und Aufruf zur Sternsingeraktion 2013 - Segen bringen, Segen sein 

Sternsinger bringen den Segen Gottes in die HäuserDie Aktion Dreikönigssingen ist die größte Aktion von Kindern für Kinder weltweit. Möchtest auch Du dabei sein, wenn eine halbe Million Sternsinger unterwegs sind, um den Menschen den Segen zu bringen? Dann komm zum Sternsinger - Infotag am Samstag, 24.11.2012 von 10.00 - 12.00 Uhr in das Katholische Pfarrzentrum Wehr.

Neben wichtigen Infos gibt es lustige Spiele, Kaffee und Kuchen, Verkleiden als Könige und Du kannst Dich dort direkt anmelden. Auch Deine Eltern und Freunde sind herzlich willkommen. Die Sternsingerleiter freuen sich auf Dich / Euch!

Über den Infotag der Sternsinger berichtete die Badische Zeitung: Sternsinger werden in Wehr ist in

Betreuungsgruppen, Schulungstag

Schulungstag für ehrenamtlichen Mitarbeiter der Betreuungsgruppen der Sozialstation St. Martin in Wehr 

Ehrenamtliche Mitarbeiter der gerontopsychiatrischen Betreuungsgruppen Bad Säckingen, Görwihl und Wehr.Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der gerontopsychiatrischen Betreuungsgruppen Bad Säckingen, Görwihl und Wehr wurden am Freitag den 16.11.2012 zum Thema Depressionen im Alter und Kinaesthetics geschult.

Die meist älteren, zum Teil an Demenz oder Depressionen erkrankten Gäste der Betreuungsgruppe werden einmal wöchentlich von einer Fachkraft zusammen mit vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut. Ziel dieser Treffen ist es, die Gäste aus ihrer Isolation heraus zu holen, Angehörige zu entlasten und Fähigkeiten soweit wie möglich zu erhalten. Neben den individuellen Bedürfnissen der Gäste angepaßten Aktivierungen ist ein Gemeinschaftsgefühl, bei dem der Spaß nicht zu kurz kommt, wichtig.

Ohne die ehrenamtlichen Mitarbeiter, die zum Teil als Fahrer die Gäste abholen oder in der Gruppe als Betreuer arbeiten, könnte diese Gruppe der Sozialstation nicht angeboten werden. Die Sozialstation freute sich, daß viele ehrenamtliche Mitarbeiter die Schulung besuchten. Frau Ingrid Weihermann aus Freiburg referierte am Vormittag zum Thema Depressionen. Sie selbst hatte als Krankenschwester viele Jahre in einer Tagepflege mit Schwerpunkt Depressionen und einer psychiatrischen Ambulanz gearbeitet.

Nach dem Mittagessen wurde dieses doch für viele nicht ganz leichte Thema von praktischen Bewegungsübungen des Kinaestheticsfachmannes der Sozialstation, Christoph Scheffler aufgelockert. Hr. Scheffler zeigte anhand von praktischen Übungen wie man sich selbst und andere durch Kinaesthetics ohne unnötigen Krafteinsatz bewegt.

Text und Bilder: Andrea Kramer

Frau Ingrid Weihermann aus Freiburg referierte am Vormittag zum Thema Depressionen. Interessierte Zuhörerschaft während der Referate Auch die gesellige Komponente... ... und der Austausch unter den Ehrenamtlichen ... ... kam vor allem beim gemeinsamen Mittagessen nicht zu kurz. Gruppenbild zum Abschluß eines interessanten Tages.

St. Martin Wehr, Patrozinium, Martinifeier, Impressionen

Impressionen von der Feier des Patroziniums der Pfarrei St. Martin Wehr - Bildbericht 

Feier des Martinsfetes in der Pfarrei St. Martin WehrIn diesem Jahr fiel der Martinstag, der11. November auf einen Sonntag. So fand die Feier des Patroziniums und der Martinsumzug der Kinder am gleichen Tag statt.

Einen Bildbericht über das Patrozinium 2012 finden Sie auf unserer neuen Seite: Feier 2012

Start und gleichzeitig Höhepunkt war das feierliche Hochamt am Sonntag morgen. Zu unserer großen Freude sang der Kirchenchor der Pfarrei St. Martin Wehr, begleitet von einem ad hoc Orchester und von Michael Hermann an der Chororgel die Missa in C (Krönungsmesse) KV 317 von Wolfgang Amadeus Mozart. Über unser Patrozinium berichteten auch Badische Zeitung: Laternen zum Patrozinium und der Südkurier: Laternen, Sankt Martin auf seinem Pferd, Laternen selbst basteln.

Firmung, Sakramente, Seelsorgeeinheit, Wehr, Öflingen, Schwörstadt, Vorbereitung

Beginn der Firmvorbereitung für die Firmung 2013 

Firmung in der Seelsorgeeinheit Wehr In diesen Wochen beginnt der Vorbereitungsweg zum Sakrament der Firmung, das in den Tagen zwischen dem 21. und 23. Juni 2013 in den einzelnen Pfarreien unserer Seelsorgeeinheit gespendet wird.

Der Vorbereitungsweg beginnt mit einer Eröffnungsveranstaltung, zu der alle Firmlinge eine schriftliche Einladung erhalten. Die Vorbereitungsveranstaltungen finden an den folgenden Terminen statt:

  • Für die Pfarrei St. Martin Wehr: 28.11.2012 im Pfarrzentrum Wehr um 16h30 für die Klassen 7 und 8 und um 18h30 ab Klasse 9 und Erwachsene.
  • Für die Pfarrei St. Ulrich Öflingen: Einladung zum Treffen am 27.11.2012 im Pfarrheim Öflingen um 18h30
  • Für die Pfarrei St. Clemens und Urban Schwörstadt: Einladung zum Treffen am 26.11.2012 im Pfarrheim Schwörstadt um 18h00

Die Einladungen sowie eine detaillierte Liste mit Fragen und Antworten finden Sie auf unserer Seite Firmung.

Anmeldeschluß für den Vorbereitungsweg zur Firmung ist der 19.11. 2012, Anmeldung bitte in den katholischen Pfarrbüros Wehr, Öflingen oder Schwörstadt.

Falls Jugendliche, die zwischen 01.08.1997 und 21.06.1999 geboren sind keine Einladung erhalten haben, bitte unbedingt bei Pastoralreferentin Anja Drechsle (Kontakt: Seelsorgeteam) melden. Sie ist Ansprechpartnerin für die Firmung in der Seelsorgeeinheit Wehr.

Weitere Informationen zum Sakrament der Firmung auf unserer Seite Firmung.

St. Martin Wehr, Kirchenchor, Stelle Chorleiter

Kirchenchor St. Martin Wehr sucht einen Chorleiter 

ChorleiterDer Kirchenchor St. Martin sucht zum baldmöglichsten Eintritt einen Chorleiter. Die Vergütung erfolgt nach der Dienstordnung der Erzdiözese Freiburg. Weitere Informationen können Sie der Stellenbeschreibung auf dem Bild rechts entnehmen (zum Vergrößern bitte Klicken). Für weitere Informationen stehen Ihnen das Pfarramt St. Martin und insbesondere Stadtpfarrer Matthias Kirner (Kontakt) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zur Kirchenmusik finden Sie auf den Seiten: Kirchenchor und Orgel sowie Chororgel.

Sozialstation St. Martin, Betreuungsgruppe, Ehrenamt

Betreuungsgruppe der Sozialstation St. Martin sucht ehrenamtliche Mitarbeiter 

Betreuungsgruppe - Andrea KramerDie Betreuungsgruppe der Sozialstation betreut einmal wöchentlich am Montagnachmittag ältere Menschen, die zum Teil an Demenz erkrankt sind (mehr unter: Betreuungsgruppe). Die Gäste werden von unseren ehrenamtlichen Fahrern zuhause abgeholt. In der Gruppe werden sie von einer Fachkraft und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut.

Wir möchten einerseits dazu beitragen unsere Gäste aus ihrer Isolation herauszuholen und andererseits die Angehörigen entlasten. Soweit möglich, tragen wir mit unserem Programm mit Bewegung, Biographie Arbeit, Gesprächen, Singen und vielen anderen Aktivitäten dazu bei die Fähigkeiten unserer Gäste so lange wie möglich zu erhalten. Wichtig ist uns ein gutes Miteinander von Betreuern und Gästen und viel Freude.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, setzten sie sich bitte unverbindlich mit uns in Verbindung. Besprechungen und Fortbildungen aber auch gesellige Aktivitäten werden in regelmäßigen Abständen angeboten. In welchen Maße sich jeder einbringen und wie viel Zeit er erübrigen möchte, bleibt jedem selbst überlassen.

Bericht in der Badischen Zeitung: Sozialstation sucht Verstärkung.

Kontakt:

Handy der Betreuungsgruppe: 01724610280
Büro der Sozialstation: 07761/50395
Betreuungsgruppe

St, Martin Wehr, Mesner, Verabschiedung Wolfgang Senn

Verabschiedung von Mesner Wolfgang Senn 

Verabschiedung unseres langjährigen Mesners Wolfgang Senn durch Stadtpfarrer Matthias Kirner In unserem Festgottesdienst an Martini haben wir unseren langjährigen Mesner Wolfgang Senn offiziell in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Bereits am 01.09.2012 hat Herr Senn den Dienst beendet. Mehr als 25 Jahre erfüllte er treu und zuverlässig die vielfältigen Aufgaben eines Mesners. Unvergessen bleibt die schöne Gestaltung unserer Weihnachtskrippe. Ein besonderer Dank gilt all dem, was er in all den Jahren für unsere Pfarreigemeinde Gutes getan hat. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und Gottes Segen. Die Nachfolge von Herrn Senn hat inzwischen Mesner Martin Schenk angetreten. Wir wünschen ihm für seine neue Arbeit in Wehr alles Gute und viel Freude. Der Südkurier berichtete unter dem Titel: Abschied in den Ruhestand, die Badische Zeitung titelte: Ehrungen für zwei langjährige Mitarbeiter.

St, Martin Wehr, Kirchenschmuck, Verabschiedung Hedwig Ruhnau

Verabschiedung von "Blumenfrau" Hedwig Ruhnau 

Verabscheidung von Hedwig Ruhnau durch Stadtpfarrer Matthias KirnerEbenfalls im Festgottesdienst an Martini wurde Frau Hedwig Ruhnau verabschiedet, die sich über viele Jahre hinweg um den Schmuck unserer Kirche gekümmert hat (siehe auch unsere Seite: Kirchenschmuck). Fast 25 Jahre lang sorgte sie ehrenamtlich für den Kirchenschmuck in unserer St. Martinskirche. Für ihre Treue und ihren Einsatz für ein schönes, strahlendes Gotteshaus ein ganz herzliches Dankeschön und für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen. Auch für sie konnten wir eine Nachfolgerin finden: Luzia Betzler wird in Zukunft gemeinsam mit Gertrud Handwerker unsere Kirche ausschmücken. Wir danken den beiden Blumenfrauen für ihre Bereitschaft und wünschen ihnen ebenfalls viel Freude bei ihrer Arbeit. Der Südkurier berichtete unter dem Titel: Abschied in den Ruhestand, die Badische Zeitung titelte: Ehrungen für zwei langjährige Mitarbeiter.

St. Martin Wehr, Patrozinium, Martinifeier

Feier des Patroziniums der Pfarrei St. Martin Wehr am Sonntag, den 11. November 2012 

Der Heilige Martin von Tours - Pfarrpatron der Pfarrei St. Martin Wehr - Patrozinium am 11. November Das diesjährige Martinsfest beginnt mit dem Festgeläute am Vorabend um 20 Uhr.

Höhepunkt des Patroziniums wird das feierliche Hochamt um 10h00 in der Martinskirche sein. In diesem Jahr wird das Hochamt wieder einmal als Orchestermesse gefeiert werden.

Weltliche Feier zum Patrozinium am Martinstag im Pfarrzentrum 

Weltlich Feier zum Patrozinium im Pfarrsaal St. Martin WehrAuf vielfältigen Wunsch wird nun doch wie jedes Jahr neben der geistlichen Feier auch wieder eine weltliche Feier im zu Martini stattfinden. Dieser Moment der Begegnung und der Gemeinschaft ist und bleibt ein wichtiger Punkt im Leben unserer Pfarrer. Unser Stadtpfarrers Matthias Kirner dankt an dieser Stelle ganz herzlich allen, die auch in diesem Jahr mitarbeiten und zum Gelingen unseres Patroziniums beitragen.

Nachdem im letzten Jahr zum großen Jubiläum in der Stadthalle gefeiert wurde ist in diesem Jahr Pfarrzentrum für das leibliche Wohl gesorgt. So besteht wie in jedem Jahr Raum zum gemütlichen Beisammensein der Gemeinde. Die Feier im Pfarrzentrum klingt bei Kaffee und Kuchen aus.

Nachdem bei der Pfarrgemeinderatssitzung vom 12.9.12 (die Presse berichtete: Absage an Pfarrfamilienfeier und Familienfeier am Martinstag fällt aus) die Organisation dieser Feier nicht möglich schien, konnte so eine gute Lösung gefunden werden, und dieses seit Menschengedenken jährlich gefeierte Fest in der gewohnten Weise weitergeführt werden. Allen Helfer schon jetzt im Namen unseres Pfarrers und der Pfarrei ein herzliches Dankeschön und großes Vergelt's Gott!

Über die Feier des Martinsfestes berichteten beide Zeitungen: Martini wird nun doch gefeiert und Zu Martini gibt es doch ein Familienfest sowie die Badische Zeitung kurz vor Martini: An Martini geht es rund.

Laternenbasteln für Kinder am Nachmittag des Martinstages 

Selbst gebastelte Laternen für den Martinszug - solche Laternen könnt ihr am Martinstag basteln!Am Nachmittag des Martinstages können alle Kinder im Pfarrzentrum ihre eigenen Laternen für den Martinszug am Abend basteln. Das Material für die Laternen ist vorhanden, es braucht nichts mitgebracht zu werden außer Freude am Basteln und an der anschließenden Martinsfeier am Abend.

Je nach Alter der Kinder können verschieden Laternen gewählt werden. Sollten Sie eine elektrische Beleuchtung einer Kerze vorziehen, dann bitte wir Sie einen entsprechenden Stab für die Laterne mitzubringen.

Martinszug am Abend des Martinstages 

Wie in jedem Jahr wird auch in diesem Jahr der traditionelle Laternenzug stattfinden. Beginn ist um 17 Uhr mit einem kleinen Gottesdienst in der Kirche. Anschließend Martinsumzug von der Kirche über Merianstraße, Ackerrainstraße und Albert Rupp Straße zurück zum Kirchplatz. Dort gibt es dann Brezeln für die Kinder.

Kirchenmusik im feierlichen Hochamt zu Martini 

Kirchenchor St. Martin Wehr wird die Missa in C (Krönungsmesse) KV 317 von Wolfgang Amadeus Mozart singenWährend des Hochamtes wird der Kirchenchor der Pfarrei St. Martin Wehr die Missa in C (Krönungsmesse) KV 317 von Wolfgang Amadeus Mozart singen. Der Kirchenchor wird von Orchestermusikern begleitet. Während der Kommunion wird der 3. Satz der Violinsonate E-Dur BWV 1016 (Adagio ma non tanto) von Johann Sebastian Bach gespielt werden.

Am Ende des Hochamtes hören wir als Postludium die Kirchensonate C-Dur KV 329 ebenfalls von Wolfgang Amadeus Mozart.

Solisten: Sigrid Fuchs (Sopran, Weil - Haltingen), Silke Marchfeld (Alt, Weil), Markus Koch (Tenor, Lörrach), Peter Kunze (Baß, Weil)

Es spielt ein ad hoc Orchester mit Musikern aus der Region sowie einem Bläserensemble der Stadtmusik Wehr. Konzertmeisterin: Angelika Balzer (Liel), Organist: Michael Herrmann (Lörrach)

Die Gesamtleitung liegt in Händen von Michael Donkel

Kindergottesdienste, Öflingen Ökumene

Ökumenischer Kindergottesdienst in Öflingen 

Kinderbibeltag im Oktober 2012 in ÖflingenEin Mal im Monat findet in Öflingen ein ökumenischer Kindergottesdienst statt (Termine und weitere Informationen auf unserem Faltblatt). Der ökumenische Kindergottesdienst fand im Oktober als Kinderbibeltag statt.

Geschichten, Pantomimen, Basteln drinnen und bei herrlichem Wetter im Garten standen auf dem Programm eines ereignisreichen Tages. Mehr dazu auf unserer neuen Seite: 2012-Kinderbibeltag.

Die Badische Zeitung berichtete unter dem Titel: Malaysia stand im Mittelpunkt.

Stadtverwaltung, Friedhof Wehr

Umgestaltung des Gräberfeldes zwischen Missionskreuz und Martinskirche durch die Stadt Wehr 

Pfarrkirche St. Martin mit Eingangsbereich des Friedhofs In den letzten Tagen hat die Stadtverwaltung Wehr das Gräberfeld östlich der Martinskirche im Eingangsbereich zum Friedhof umgestaltet. Der Friedhof und damit auch dieses Gelände ist Eigentum der Stadt Wehr und wird durch die Stadtverwaltung Wehr gepflegt. Im Rahmen dieser Arbeiten wurde auch das Grab der Wehrer Ehrebürgerin und langjährigen Vorsitzenden des Frauenvereins Wehr, Frieda Lenz, verlegt. Über die Umgestaltung berichtete die Badische Zeitung: Frida Lenz' Grabstein wurde versetzt.

Konzert, Pfarrkirche St. Martin Wehr, Irmtraud Tarr, Edward H. Tarr, Marc Ullrich, Alexander Schröder

Von Händel bis Astor Piazolla: Konzert mit Orgel und Trompeten in der Pfarrkirche St. Martin Wehr 

Die Organistin Irmtraud Tarr und der Trompeter Edward H. Tarr Am Samstag, den 27. Oktober 2012 wird um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin Wehr ein Konzert mit ungewöhnlichem Programm stattfinden. Schon mehrfach gastierten Trompeter in unserer Kirche um zusammen mit bekannten Organisten an der Metzler Orgel zu konzertieren. Irmtraud Tarr, Edward H. Tarr, Marc Ullrich und Alexander Schröder werden Orgel mit Trompete und Schlagzeug kombinieren und ein Programm zur Aufführung bringen das vom Barock bis in die Gegenwart reicht und Musikrichtungen von konzertanten Stil Händels und Bach bis hin zum modernen Tango Astor Piazollas zusammenführt.

Mehr über die Künstler Irmtraud und Edward Tarr unter: www.tarr-online.de sowie unter Marc Ullrich.

Über das Konzert berichteten Badische Zeitung und Südkurier: Irmtraud Tarr bringt sogar Orgelpfeifen zum Tanzen und Organistin zieht alle Register.


Katholische Pfarreien der Seelsorgeeinheit Wehr (Baden) - Kirchplatz 1 - 79664 Wehr
[E-Mail] [www.seelsorgeeinheit-wehr.de] [Sitemap] [Impressum] [Datenschutz] [11.02.2013]
[Kontakt] [Gottesdienstordnung]