Katholische Pfarreien der Seelsorgeeinheit Wehr (Baden)
Heute: Hl. Damasus I., Papst - Liturgie: Schott Liturgische Tagestexte  

Hier: Aktuelles > Archiv 2009.html --> [Diese Seite kommentieren]

Archiv 2009

Aktuelle Meldungen Juli bis Dezember 2009 

Gemeinden, Schwörstadt, St. Clemens und Urban, Kirchenrenovation

Neue Seiten über die Pfarrkirche St. Clemens und Urban in Schwörstadt 

Die Schwörstadter Kirche von Norden her Aussenansicht von der B34Dank der Dokumentation von Nikolaus Breuer konnten nun auch Seiten über die Schwörstadter Kirche erstellt werden. Sie finden Impressionen über Unsere Kirche, Informationen über die Renovation der Kirche im Jahr 2007, unsere Patrone und eine Bildmeditation von Nikolaus Breuer unter dem Titel: Gedanken.

Seelsorgeeinheit, Presse, Dreikönigskonzert, Metzler Orgel, Sternsinger

Aktuelles aus der Presse 

Artikel in Südkurier und Badischer Zeitung Die Badische Zeitung und der Südkurier berichten über das Dreikönigskonzert in der Pfarrkirche St. Martin in Wehr - Badische Zeitung: Prunkvoller Klang im Kirchenschiff, Südkurier: Brillantes Spiel in allen Registern.

Die Badische Zeitung berichtet über die Sternsingeraktion dieses Jahres: 23 000 Euro für Kinder

Anläßlich des 50. Jubiläums der Fröschezunft Wehr fand ein Jubiläumsgottesdienst mit den Wehrer Narren statt - Badische Zeitung und Südkurier berichteten.

Von der Generalversammlung des Kirchenchores St. Martin Wehr berichteten Badische Zeitung und Südkurier.

Ebenso berichten Badische Zeitung und Südkurier von der Generalversammlung des Kirchenchores Schwörstadt.

Pfarrgemeinderatswahl

Pfarrgemeinderatswahlen 2010 

Pfarrgemeinderatswahl 2010Zu Beginn des kommenden Jahres werden in der Erzdiözese Freiburg wieder die Pfarrgemeinderäte gewählt. Die Mitarbeit am Leben der Pfarrei als Pfarrgemeinderat ist eine lohnenden und erfüllende Aufgabe die es wert ist Zeit und Energie zu investieren. Vielleicht kennen Sie bereits ein Mitglied des jetzigen Pfarrgemeinderat - so können Sie sich aus erster Hand informieren.

Die Wahlen werden am 13.3.2010 und 14.3.2010 stattfinden, Kandidaten müssen bis 29.1.2010 beim Wahlvorstand vorgeschlagen werden.

Weitere Informationen finden Sie auf den Startseiten der Pfarreien unserer Seelsorgeeinheit: Öflingen, Schwörstadt und Wehr.

Wehr, St. Martin, Dreikönigskonzert, Metzler Orgel

Dreikönigskonzert Orgel und Trompete an der Metzler Orgel in Wehr 

Olivier Anthony Theurillat an der Trompete Bernhard Marx an der Metzler Orgel in Wehr Am 6.1.2010 wird in der St, Martinskirche in Wehr um 17h00 ein Konzert für Orgel und Trompete aufgeführt werden. Es ist schon eine gute Tradition geworden, daß am Dreikönigsfest ein hochkarätiges Konzert auf der im Jahre 2007 errichteten französisch romantischen Metzler Orgel in Wehr stattfindet.

In diesem Jahr werden die Professoren Bernhard Marx, Freiburg an der Orgel und Olivier Anthony Theurillat, Bern an der Trompete konzertieren. Es kommen Werke von Corelli, Delalande, Purcell, Telemann, d'Aquin, Vierne, Lefébure-Wély und Theurillat zur Aufführung.

Hier finden Sie das Konzertprogramm zum Herunterladen als pdf Datei.

Karten kosten im Vorverkauf und an der Abendkasse 10,00 &euro - Vorverkauf im Pfarrbüro Wehr (siehe Kontakt).

Vorberichte: Badische Zeitung und Südkurier

Seelsorgeeinheit, Presse, Pfarrgemeinderat

Aktuelles aus der Presse 

Artikel in Südkurier und Badischer Zeitung Über den Ministrantennachmittag in Wehr berichteten Badische Zeitung und Südkurier. Darüber hinaus berichtete die Badische Zeitung über die Öflinger Sternsinger (siehe auch unter Sternsinger)und über die neue Krippe in der Josefskapelle in Wehr.

Pfarrkirche St. Martin Wehr, Krippe, Martinsleuchter, Jubiläum

100 Jahre Martinsleuchter und Krippe in der Pfarrkirche St, Martin Wehr 

Von der Familie Denk gestiftete Krippe in der Pfarrkirche St. Martin in WehrVor einhundert Jahren, an Weihnachten 1909 erstrahlte zum ersten Mal der Martinsleuchter in der Pfarrkirche St. Martin in Wehr. Als große Novität wurde der Leuchter mit elektrischem Licht betrieben, sodaß nun die Kirche zum ersten Mal auch nach Einbruch der Dunkelheit in freundlich hellem Licht erstrahlte. Der Einbau des Leuchters erfolgte im Rahmen der Erweiterung der Kirche in den Jahren 1909 - 1911.

Durch eine Spende der Familie Denk (Eigentümer der Brennet AG), war es auch möglich eine neue Krippe anzuschaffen. Diese Krippe war nach einem Bericht in der damaligen Tageszeitung "Wehrataler" eine Rarität im damaligen Großherzogtum Baden. Eine ähnlich schöne Krippe fand (und findet) sich damals nur in der Stiftskirche Baden Baden.

Lesen Sie mehr dazu im Artikel in der Badischen Zeitung ....

Sternsingeraktion, Kinder helfen Kindern, Kindermissionswerk

Sternsingeraktion 2010 in der Seelsorgeeinheit Wehr "Kinder helfen Kindern" 

Sternsinger auf dem Weg von Haus zu Haus Auch in diesem Jahr werden wieder Kinder und Jugendliche in allen Gemeinden unserer Seelsorgeeinheit unterwegs sein, um mit ihrem Singen und ihren Segenswünschen Gottes Segen in die Häuser der Menschen zu bringen und die Türen mit dem Haussegen "Christus Mansionem Benedicat" C - M - B zu bezeichnen.

Die Spenden aus dieser Aktion werden Projekten in der Dritten Welt zugute kommen. Mehr Informationen finden Sie auf den Seiten der Sternsinger Wehr: Sternsinger und Öflingen: Sternsinger.

In Schwörstadt werden die Sternsinger am Dreikönigstag, dem 6. Januar ausgesandt und sind am 6. und 7.Januar unterwegs - in diesem Jahr erstmals fünf Gruppen! In Öflingen und Wehr werden die Sternsinger am Neujahrstag ausgesandt - in Öflingen in der Heiligen Messe am Neujahrsmorgen und in Wehr um 16h in einer eigenen Feier.

Wir bitten Sie die Kinder und Jugendlichen freundlich aufzunehmen, und ihr großes Engagement mit einer kleinen Spende für die Unterstützung von Kindern in Armut zu bedenken.

Öflingen, Adventskalender, Spirituelles

Lebendiger Adventskalender in Öflingen 

Lebendiger Adventskalender in ÖflingenAuch in diesem Jahr werden die katholische und evangelische Pfarrgemeinde in Öflingen den "Lebendigen Adventskalender" wieder verwirklichen. Jedermann ist herzlich eingeladen, sich jeden Abend im Advent um 17.30 Uhr vor einem Adventsfenster zu treffen. Weitere Informationen unter: Adventskalender

Sternsingeraktion, Kinder helfen Kindern, Kindermissionswerk

Sternsingeraktion 2010 in Wehr "Kinder helfen Kindern" - Dringend Sternsinger gesucht! 

Sternsinger auf dem Weg von Haus zu Haus Während der Monate November und Dezember proben die Sternsinger jeden Donnerstag von 18h30 - 19h30 Uhr im katholischen Pfarrzentrum in Wehr für die nächste Aktion. Es werden dringend noch Kinder gesucht, die bei der Sternsingeraktion zuverlässig mitmachen möchten. Wenn auch du helfen willst und mindestens 8 Jahre alt bist, dann komm doch einfach bei den Sternsingerproben vorbei. Die eigentliche Sternsingeraktion wird dann zwischen Neujahrs- und Dreikönigstag 2010 stattfinden.

Nähere Infos erteilt die organisatorische Leiterin Ines Keller unter Tel. 07762/803760 oder unter www.sternsinger.de und auf unserer Seite Sternsinger. Du kannst dich auch auf dem Pfarrbüro Tel. 52210 melden.

Seelsorgeeinheit, Presse, Pfarrgemeinderat, Jubiläum, Narrenmesse

Aktuelles aus der Presse 

Artikel in Südkurier und Badischer Zeitung In den letzten Tagen berichteten die örtlichen Zeitungen intensiv über das Leben in unserem Pfarreien. Im Bericht in der Badischen Zeitung über die Sitzung des Pfarrgemeinderates von Wehr ging es bereits um die Vorbereitung des Jubiläums 750 Jahre Pfarrei und 100 Jahre Weihe der Martinskirche. Ein weiterer Bericht handelt von den Vorbereitungen zum Fasnachtgottesdienst anläßlich des Jubiläums der Fröschezunft ebenso berichtet darüber der Südkurier.

Die Badische Zeitung berichtet über die Krippe in der Pfarrkirche St. Martin in Wehr und die für ihre Gestaltung notwendigen Vorbereitungen.

In der Badischen Zeitung wird über die letzten beiden Pfarrgemeinderatssitzung in Öflingen mit den Themen Jugendarbeit und Renovationsmaßnahmen in Pfarrzentrum und Kirche ebenso wie im Südkurier berichtet.

Wehr, St. Martin, Adventskranz

Schwester Hemma Gruppe bindet Adventskranz 

Der von der Schwester Hemma Gruppe gebundene fast 2 m große Adventskranz in der Pfarrkirche St. Martin in Wehr Die aus einer ehemaligen KJG Gruppe bei Schwester Hemma hervorgegangene "Schwester Hemma" Gruppe hat auch in diesem Jahr mit Unterstützung der Stadt Wehr den großen Adventskranz für die Martinskirche gebunden. Lange Jahre war der Kranz nicht mehr in unserer Kirche präsent. Nun wurde eine schöne Tradition wieder aufgegriffen und der große Kranz über dem Altar begleitet uns auf unserem adventlichen Weg auf Weihnachten zu. Lesen Sie dazu auch die Artikel in der Badischen Zeitung und im Südkurier.

Hie finden Sie weitere Informationen zum Sr. Hemma Club

Seelsorgeeinheit, Wallfahrt, Bamberg, Vierzehnheiligen

Wallfahrt nach Bamberg - Vierzehnheiligen 

Wie schon angekündigt wird für unsere gesamte Seelsorgeeinheit eine Wallfahrt in die Region Bamberg - nach Vierzehnheiligen, Staffelstein und Kloster Banz stattfinden. Die Wallfahrt, die in Zusammenarbeit mit dem Reisebüro Zimmermann durchgeführt wird, bringt die Teilnehmer vom

11. bis 14.12.09 nach Bamberg, nach Vierzehnheiligen und nach Gößweinstein. Neben Kirchenbesichtigungen, Kloster- und Stadtführungen ist auch ein ausgiebiger Besuch des romantischen Weihnachtsmarktes in Bamberg vorgesehen. Den genauen Programmablauf finden Sie zum Herunterladen als pdf Dokument Übernachtungen mit Frühstück ca. Euro 308,00 € (EZ Zuschlag 48,00 €). Wenn Sie gerne mitkommen möchten, können Sie sich ab sofort anmelden.

Nähere Infos gibt es direkt beim Reisebüro, bei Frau Christa Vesenmeier Tel. 3558 oder im Pfarrbüro Wehr. Auch Ihre Anmeldung wird hier gerne entgegengenommen.

Schwörstadt, Ministranten, Patrozinium

Ministrantenaufnahme zum Patrozinium in Schwörstadt 

Die Schwörstadter Ministranten beim Patrozinium 2009 zusammen mit Pfarrer Matthias Kirner und Mesner Thomas Bergmann Am 22.11.2009 wurden anläßlich der Feier des Patroziniums der Pfarrei St. Clemens und Urban 6 neue Ministranten in die Schar der Meßdiener in Schwörstadt aufgenommen. Das deutliche Wachstum unserer Schwörstadter Ministrantengruppe freut uns außerordentlich! Mehr dazu unter: 2009 Ministrantenaufnahme

Exerzitien, Seelsorge, Advent

In der Adventszeit andere Wege gehen - Exerzitien im Alltag 

Auf den Weg zu sich selbst und zur Begegnung mit Gott wollen die Geistlichen Übungen im Alltag (Exerzitien) im Advent führen. Einmal in der Woche (insgesamt viermal) trifft sich die Gruppe zum Austausch der Erfahrungen und zu Anregungen für die weiteren Schritte. Die geistlichen Übungen beginnen mit dem Einführungsabend am Mittwoch, 25.11.09 um 20.00 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum (Gruppenraum). Die weiteren Termine sind jeweils mittwochs, 02.12., 09.12. und 16.12.09. Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis zum 17.11.09 an die Leiterinnen oder eines der Pfarrämter. Wer noch nicht an einem Exerzitien-Kurs teilgenommen hat, kann sich zu weiterer Information in einem Vorgespräch an eine der Leiterinnen wenden:

Ilse Berger, Tel. 3646, Eva Maria Frommeyer, Tel. 2887.

St. Martin, Patrozinium, Pfarrei St. Martin Wehr

Martini - Impressionen vom Patrozinium der Pfarrgemeinde St. Martin Wehr 

St. Martin teilt seinen Mantel - Deckenbild in der Pfarrkirche St. Martin Wehr In diesem Jahr wurde unser Patron über zwei Tage hinweg gefeiert - mit Kaffee und Pfarrfamilienabend am Samstag und mit den liturgischen Feiern am Sonntag.

Bilder und Impressionen von Martini finden Sie auf unserer Seite: 2009 Patrozinium Wehr

Auch die örtliche Presse berichtete über das Patrozinium: Bericht in der Badischen Zeitung, Bericht im Südkurier

Konzert, Kirchenchor, St. Martin, Michael Hermann

"Ende eines Sommers" Oratorium von Michael Herrmann in der St. Martinskirche in Wehr 

Oratorium Ende eines SommersAm Sonntag, den 22.11.2009, 17.00 Uhr, Kath. Kirche St. Martin Wehr (Baden) führt der Kirchenchor St. Martin, Wehr unter der Leitung von Michael Hermann das von ihm komponierte Oratorium "ENDE EINES SOMMERS", Oratorium für Chor, Soli und Orchester auf. Solisten sind Jacqueline Forster, Sopran und Ralf Ernst, Bariton. Begleitet werden Chor und Solisten von Instrumentalisten der Region.

Das Oratorium "Ende eines Sommers" hat der verstorbene Dirigent Volker Brenzinger bei dem Musiker Michael Herrmann 2007 in Auftrag gegeben - nun wird das Stück am 22. November im Gedenken an ihn aufgeführt. Zugleich ist das Projekt ein Jubiläumskonzert für den Wehrer Kirchenchor, der in diesem Jahr auf sein 80jähriges Bestehen zurück blicken kann.

"Ende eines Sommers" ist der Titel eines Gedichts von Günter Eich, dessen Text auch Zentrum des gleichnamigen Oratoriums ist. Darum gruppieren sich in den insgesamt acht Sätzen Texte von Hesse, Rückert und aus dem Alten und Neuen Testament.

Im Vorverkauf sind die Karten bei der Buchhandlung Volk in Wehr und bei der Regiobuchhandlung in Schopfheim zum Preis von 17,00 € bzw. 12,00 € erhältlich; Abendkasse 19,00 € bzw. 14,00 €.

Weitere Informationen finden Sie im Vorbericht der Badischen Zeitung und in den Konzertberichten der Badischen Zeitung und des Südkuriers.

St. Martin, Patrozinium, Pfarrei St. Martin Wehr

Martini - Patrozinium der Pfarrgemeinde St. Martin Wehr 

St. Martin teilt seinen Mantel - Deckenbild in der Pfarrkirche St. Martin WehrMartinsfeier, Martinsfeuer und Laternenumzug für Kinder am Mittwoch, 11.11.09 um 17.00 Uhr. Beginn in der St. Martinskirche. Um 19h00 Uhr festlicher Gottesdienst zum Martinstag.

Der weltliche Teil des Patroziniums wird in diesem Jahr bereits am Samstag, 14.11.09 gefeiert. Beginn ist am Nachmittag in der Stadthalle mit Kaffee und Kuchenbuffet. Um 18.00 Uhr beginnt der Pfarrfamilienabend mit einem bunten Programm. An diesem Samstag fällt die Vorabendmesse in Wehr aus. Im Artikel des Südkurier können Sie bereits einen Vorgeschmack auf den Pfarrfamilienabend und die gesamte Patroziniumsfeier bekommen

Höhepunkt von Martini wird der feierliche Festgottesdienst am Sonntag, 15.11.09 um 10.00 Uhr in der St. Martinskirche sein. Der Kirchenchor und Instrumentalisten werden für den musikalischen Rahmen sorgen. Die Feier des Patroziniums wird am Nachmittag um 14.30 Uhr mit einer feierliche Martinsvesper abgeschlossen.

Aufnahme neuer Ministrantinnen und Ministranten im Martinshochamt 

Ein Teil der Wehrer Ministranten beim Auszug nach einem festlichen HochamtWir freuen uns sehr, daß wir im Festgottesdienst an Martini wieder neue Ministrantinnen und Ministranten in unsere Meßdienerschar aufnehmen dürfen. Es sind diesmal insgesamt zehn Buben und Mädchen, die in Zukunft dem Priester bei der Hl. Messe, den Sakramentenspendungen und den Andachten helfen werden. Hier die Namen:

Evelyn Berger, Fabio Bitter, Lorena Brigante, Mara Dede, Florian Dietsche, Sandro Grizzaffi, Linda Klankert und Niklas Kunze.

Wir danken den Eltern, die ihr Kind unserer Ministrantenschar zugeführt haben und wünschen den neuen Meßdienern viel Freude bei ihrem treuen Dienst am Altar und daß der Eifer und die Begeisterung lang anhalten mögen. Ganz besonderer Dank gilt den Gruppenleitern Johannes Schmid und Marcel Mutter, die diese neue Gruppe mit viel Engagement auf ihre vielfältigen Aufgaben gewissenhaft vorbereitet haben.

Aufruf zur Aktion "Mantelteilung" an Martini 

Die Pfarrgemeinde Wehr möchte dem Beispiel des Hl. Martin gerne folgen und im Rahmen des Patroziniums, dem Fest des Kirchenpatrons, den neuen Tafelladen in Wehr mit Gaben unterstützen. Wir bitten deshalb um Spenden von haltbaren Lebensmitteln wie Konserven aller Art, Teigwaren, Nüsse und Gebäck - einfach alles, was sich gut weitergeben und aufbewahren läßt. Die Nahrungsmittel können am Samstag, den 14.11.09 in der Stadthalle abgegeben und am Sonntag, 15.11.09 am Seitenaltar in der Kirche deponiert werden. Herzlichen Dank für Ihre großzügige Unterstützung.

Pfarrgemeinderat, Öflingen, Umbau Kirche und Pfarrzentrum

Barrierefreier Zugang für Kirche und Pfarrzentrum in Öflingen 

Bei seiner letzten Sitzung hatte der Öflinger Pfarrgemeinderat ein umfangreiches Programm zu absolvieren. Neben aktuellen Themen wie der Vorbereitung der Martinsfeier und der Gestaltung der kirchlichen Jugendarbeit in Öflingen stand der anstehende Umbau des Pfarrzentrums im Vordergrund. Neben der Verbesserung der Situation in der Küche steht die Schaffung eines barrierefreien Zugangs für Kirche und Öflinger Pfarrheim an. Weitere Informationen in den Berichten der Badischen Zeitung und des Südkurier.

Vortrag Demenz, Sozialstation St. Martin

Vortragsreihe zum Thema Demenz im katholischen Pfarrzentrum St. Martin 

Anläßlich des 10 jährigen Jubiläums der Betreuungsgruppe und der Neugründung einer Angehörigengruppe findet in den nächsten Wochen im Pfarrzentrum St. Martin eine Vortragsreihe zum Thema Demenz statt.

  • Sozialstation St. MartinAm Mittwoch, den 28. Oktober 2009 referiert Herr Dr. med. Seiler um 19h00 Uhr im katholischen Pfarrzentrum St. Martin, Kirchplatz 1a in Wehr zum Thema Demenz.

    Im Anschluß an den Vortrag können Fragen im Rahmen einer Diskussionsrunde beantwortet werden. Sie können sich außerdem über aktuelle Literatur zum Thema Demenz informieren Die Betreuungsgruppe Wehr und die Sozialstation St. Martin freuen sich auf viele Gäste.
  • Am 4. November 2009 stellen Fr. Birgit Mühlhäuser (Kinästheticstrainerin) und ihr Team um 19,00 Uhr im katholischen Pfarrzentrum St. Martin, Kirchplatz 1a ein Bewegungskonzept vor, daß die Verständigung mit dementiell erkrankten Menschen im fortgeschrittenen Stadium erleichtert.
  • Am 12. November 2009 um 19h00 Uhr findet ein Vortrag von Fr. Heidemarie Wißmann, Dipl. Sozialarbeiterin (FH) über rechtliche Aspekte statt. Fr. Wissmann arbeitet in der Beratungsstelle für ältere Menschen beim Landratsamt Waldshut. Sie wird aufklären, was dementiell erkrankte Menschen und deren Angehörige nach der Diagnosestellung "Demenz" regeln sollten.

Bildungswerk, Schwörstadt, Besichtigung, Rheinkraftwerk

Kath. Bildungswerk Schwörstadt besichtigt Großbaustelle des Rheinkraftwerks Rheinfelden 

Die Führung findet statt am Dienstag, 17.11.09 von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Es wird eine Busfahrt organisiert. Die Fahrtkosten betragen 4,00 bis 5,00 Euro pro Person, je nach Teilnehmerzahl. Um Anmeldung wird gebeten bei Josef Amrein, Schwörstadt, Tel. 2929. Mail: mailto:josef.amrein@t-online.de.

Anmeldeschluß ist Samstag, 31.10.09

Buchausstellung, Pfarrzentrum, Allerheiligen, Wehr

Buchausstellung an Allerheiligen 

Katholische Öffentliche Bücherei - Borromäusverein Die Pfarrbücherei Bücherei lädt ein zur Buchausstellung an Allerheiligen, am Sonntag, 01.11.09. Von 9.00 bis 18.00 Uhr werden im Pfarrzentrum eine attraktive Auswahl von neu erschienen Büchern, Spielen, Kalendern, Hörspielen für alle Altersgruppen präsentiert. Die Bücher können dort direkt bestellt und später in der Bücherei abgeholt werden. rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest. Auch das Bücherei-Café ist geöffnet und bietet leckere Kuchen und Torten zu einer heißen Tasse Kaffee.

Gebet um Berufungen, Seelsorgeeinheit

30 Tage Gebetsaktion für Berufungen in 5 Diözesen 

30 Tage Gebet für Berufungen Vom 3. Oktober bis zum 1. November 2009 findet eine Gebetsaktion um geistliche Berufungen in 5 Diözesen Deutschlands statt. Anlaß für diese Aktion, bei der es um ein zentrales Anliegen unserer Kirche und unseres Glaubenslebens geht, ist das 75-jährige Jubiläum des monatlichen Gebetstages um Geistliche Berufe.

Dreißig Tage Gebet um Berufungen
Wir beten um Berufungen.
Dreißig Tage lang.
In fünf Diözesen.

Wir beten darum, daß viele sich entscheiden,

  • Priester zu werden,
  • in einer Ordens- oder geistlichen Gemeinschaft zu leben,
  • einen Beruf in der Kirche zu ergreifen,
  • eine christliche Ehe einzugehen.

Beteiligen Sie sich an dieser Aktion auch in Unserer Seelsorgeeinheit am Donnerstag, den 29.10.2009 in

Wehr: 9h00 -16h00 Uhr
Schwörstadt: 15h00 - 19h00 Uhr
Öflingen: Eucharistiefeier zum Abschluß um 18h00 Uhr

Weitere Informationen Plakat und im Internet auf der Seite www.30-tage-gebet.de.

Oktober, Marienmonat, liturgische Feiern, Rosenkranz

Marienmonat Oktober 

Mariengrotte am HumbelDer Monat Oktober steht in besonderer Weise im Zeichen der Verehrung der Gottesmutter.

Jeden Montag im Oktober wird um 18.30 Uhr der Rosenkranz in der St. Josefskapelle im Enkendorf gebetet.

In Öflingen beten wir jeweils am Sonntag um 15.00 Uhr an der Mariengrotte am Humbel am Ende des Flurkreuzweg in Öflingen den Rosenkranz, bei Regen dann in der St. Ulrichskirche.

Sternsinger, Wehr

Sternsingertag im Pfarrzentrum 

SternsingerAlle Sternsinger treffen sich am Samstag, 24.10.09 um 14.00 Uhr zu einem Sternsingertag im Pfarrzentrum. Es wird gespielt, gesungen, gebastelt und es gibt etwas zu essen als Dankeschön für den treuen Einsatz während der Sternsingeraktion. Außerdem stehen Ehrungen für langjährige Sternsinger auf dem Programm.

Seminar, Begegnung, Leben aus dem Glauben, Seelsorgeeinheit

Seminarreihe Perspektiven Entdecken: Die gelingende Begegnung - ein Geschenk des Lebens 

Perspektiven entdecken - Begegnungen Unter diesem Titel beginnt am 19. Oktober 2009 eine neue Seminarreihe der Seelsorgeeinheit Wehr, Öflingen und Schwörstadt. Darüber berichteten die Badische Zeitung und der Südkurier in Artikeln vom 6.10.2009 (Artikel in den jeweiligen Internetausgaben: Badische Zeitung - Südkurier)

Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular finden Sie in unserem Flyer als pdf Datei.

St. Ulrich Öflingen, Chilbi, Kirchweihfest

Chilbi in St. Ulrich Öflingen 

Chilbi in St. Ulrich Öflingen: Das Kirchweihfest beginnt am Sonntag, 11.10.2009 mit dem Festgottesdienst um 10.30 Uhr. Anschließend laden wir Sie herzlich in unser herbstlich geschmücktes Pfarrheim ein. Lassen Sie sich von unserer Pfarrküche mit einer deftigen Kürbissuppe, Schweinehals oder Wienerle mit Kraut verwöhnen und freuen Sie sich auf die reichhaltige Kuchentheke. Gerne nehmen wir Ihre Kuchenspende am Samstagnachmittag und am Sonntag vor und nach dem Gottesdienst entgegen. Allen Spendern ein herzliches Vergelt's Gott!

Konzert, St. Martin Wehr, Chororgel, Metzler Orgel

Außergewöhnliches Konzert für 2 Orgeln 

Von der Firma Winterhalter in historischem Gehäuse neu erbaute barocke ChororgelAm Freitag, den 9.10.2009 findet um 20.15 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Martin zu Wehr ein Konzert für zwei Orgeln statt. Es erklingen die 1991 erbaute Winterhalter Chororgel (II/P,20) und die 2007 neu erbaute Metzler Orgel (II/P, 33) einzeln, im Duett sowie mit Bearbeitungen für 4 Hände. Das Programm umfaßt Werke von Piazza, Araujo, J.S. Bach, Brahms, Karg - Elert, Holst, Jongen und Prizeman.

Französisch Romantische Hauptorgel von Metzler Ein besonderer Reiz des Konzertes liegt in der Komplementarität der beiden Orgeln: Die in einem historischen Gehäuse eingebaute Chororgel ist barock disponiert, die Metzlerorgel ist eine Neuinterpretation von französisch - romantischen Vorbildern.

Das Programm des Konzertes können Sie als PDF Datei herunterladen.

An den Orgeln musizieren Philipp Pelster, Baden-Baden / Basel und Tobias Frass, Freiburg im Breisgau / Merzhausen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Seelsorgeeinheit, Pastoralteam, Anja Drechsle

Einführung von Pastoralassistentin Anja Drechsle 

Begrüßung unserer neuen Pastoralassistentin Anja Drechsle in der Heiligen Messe zu ErntedankIm Erntedankgottesdienst am 04.10.09 um 10.00 Uhr in der St. Martinskirche Wehr wurde unsere neue Pastoralassistentin Anja Drechsle offiziell begrüßt und in ihren Dienst eingeführt. Im Anschluß an den Gottesdienst gab es im Pfarrzentrum einen Stehempfang mit Gelegenheit zur Begegnung und zum persönlichen Kennenlernen. Frau Drechsle hat Ihr Büro im Pfarramt Öflingen und ist auch dort zu erreichen (Kontakt: Seelsorgeteam)

Seminar, Begegnung, Leben aus dem Glauben, Seelsorgeeinheit

Seminarreihe Perspektiven Entdecken: Die gelingende Begegnung - ein Geschenk des Lebens 

Perspektiven entdecken - Begegnungen Unter diesem Titel beginnt am 19. Oktober 2009 eine neue Seminarreihe der Seelsorgeeinheit Wehr, Öflingen und Schwörstadt.

Kaum ein anderes Thema ist für den Menschen von so existentieller Bedeutung ist als das von guten Begegnungen. Sie bereichern und bringen Farbe in den Alltag, sie sind ein Geschenk und machen das Leben lebenswert und freudvoll.

Es ist das Anliegen dieser Seminarreihe, sich im Zusammenhang eigener Erfahrungen mit den Möglichkeiten fruchtbarer und heilsamer Begegnungen zu beschäftigen.

Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen können Sie hier als pdf Dokument herunterladen: Seminar Begegnung

Erntedank

Erntedankfest in unserer Seelsorgeeinheit 

Erntedankfest Erntedank in St. Martin Wehr: Am Sonntag, 04.10.09 feiern wir um 10.00 Uhr das Erntedankfest. Für den Erntealtar bitten wir Sie wieder herzlich um Gaben wie Blumen, Gemüse aller Art, Früchte, Zierkürbisse, Brot, Korn etc. Die Gaben können Sie gerne bis Freitagabend, 02.10.09 in die Kirche bringen und beim rechten Seitenaltar deponieren. Der Erntealtar selbst wird am Samstagvormittag gerichtet. Im Anschluß an den Erntedankgottesdienst besteht wieder die Möglichkeit, die gesegneten Erntegaben gegen eine Spende zu Gunsten Frau Dr. Herz, Augenärztin im Buschkrankenhaus Kamerun, mitzunehmen. Ein herzliches Vergelt 's Gott allen Spendern für die Erntegaben.

Verbunden mit dem Erntedankfest ist die Begrüßung unserer neuen Pastoralassistentin Anja Drechsle. Sie wird im Sonntagsgottesdienst in ihren Dienst eingeführt. Anschließend ist bei einem Stehempfang im Pfarrzentrum Gelegenheit zum näheren Kennenlernen bei einem persönlichen Gespräch.

Erntedank in Öflingen: Am Sonntag, 04.10.09 feiern wir um 10.30 das Erntedankfest mit einem Familiengottesdienst.

Für den Erntealtar bitten wir Sie herzlich um Gaben wie Blumen, Gemüse aller Art, Früchte, Zierkürbisse, Brot, Korn. Die Gaben können Sie gerne bis Samstag, 03.10.09 um 10.00 Uhr in die Kirche bringen und beim Familienaltar rechts auf dem Tuch ablegen.

Im Anschluß an die Erntedankfeier besteht wieder die Möglichkeit, die gesegneten Erntegaben gegen eine Spende zu Gunsten des Kinderkrankenhauses Bethlehem zu erwerben. Ein herzliches Vergelt 's Gott allen Spendern für ihre Erntegaben!

Caritas, Haussammlung, Laienapostolat

Caritas Haussammlung 

Sozialstation St. Martin Wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr wieder vom 19. - 27.09.09 die Haus- und Straßensammlung zur Unterstützung der Caritasarbeit statt. Es kann jedoch vorkommen, daß unsere Sammler Sie nicht persönlich antreffen oder daß es ihnen aufgrund des großen zu besuchenden Gebietes nicht möglich ist zu Ihnen nach Hause zu kommen. Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Unterstützung der wichtigen Arbeit der Caritas.

Weitere Informationen können Sie dem diesjährigen Caritas Brief entnehmen: Caritas Brief herunterladen

Konzert, Pretoria Serenaders

Konzert mit den "Pretoria Serenaders" in der St. Martinskirche Wehr am 25.9.09 

Die Pretoria Serenaders aus SüdafrikaAm Freitag, den 25.09.09 findet um 19.30 Uhr ein Konzert der Pretoria Serenaders statt. Es konzertiert ein etwa 30 Mann zählender Lehrerchor aus der südafrikanischen Hauptstadt unter Leitung von Malose Kutumela.

Der auch international renommierte Männerchor sang mit großem Erfolg bereits in den USA, Österreich und Deutschland, gewann vielfache Auszeichnungen bei Chorwettbewerben in Südafrika und versteht die Musik als völkerverbindendes Element

Der Eintritt ist frei, am Ende des Konzertes wird eine Körbchenkollekte abgehalten.

Seelsorgeeinheit, Seelsorge, Pfarrwallfahrt

Pfarrwallfahrt der Pfarreien der Seelsorgeeinheit Wehr nach Todtmoos 

Die Wallfahrt der Seelsorgeeinheit findet am Sonntag, den 20.09.09 statt. Sie steht diesmal unter dem Leitwort "Unterwegs zu dir". Um 11.00 Uhr ist in der Wallfahrtskirche Eucharistiefeier. Wir wollen alle gemeinsam nach Todtmoos gehen und dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten der Teilnahme:

Fußwallfahrer: Die erste Wandergruppe startet um 6.00 Uhr beim Haus Bäumle, Todtmooser Str. 100, gegenüber der St. Wolfgangskapelle. Die zweite Wandergruppe schließt sich in Todtmoos-Au an. Dort ist um 8.30 Uhr Sammelpunkt für alle, die den Restweg nach Todtmoos zu Fuß gehen möchten. Sie können mit dem Bus bis nach Todtmoos-Au fahren und sich dort der Fußgruppe anschließen.

Sie können den ganzen Weg nach Todtmoos auch mit dem Privatauto zurücklegen. Es wäre schön, wenn alle vor der Wallfahrtskirche aufeinander warten, damit wir gemeinsam als Wallfahrtsgruppe in das Gotteshaus einziehen können.

Ein Bus, der die Wallfahrer an den Kirchen der drei Gemeinden abholt wird vom Pfarrbüro Wehr organisiert. Deshalb ist dort eine Anmeldung dringend erforderlich. Anmeldeschluß ist am Freitag, 18.09.09.

Die Abfahrtszeiten sind:
8.00 Uhr Schwörstadt
8.05 Uhr Öflingen
8.10 Uhr Wehr.

Die Rückfahrt des Busses erfolgt um 14.30 Uhr am Busparkplatz in Todtmoos.

Die ganzen Pfarrgemeinden unserer SE sind ganz herzlich zur Teilnahme an unserer jährlichen Wallfahrt eingeladen, damit wir wieder eine große Beterschar in Todtmoos sein werden. Wir wollen die großen Anliegen unserer Zeit aber auch unsere persönlichen Sorgen und Nöte mit in die Gebete einschließen.

Den Flyer mit weiteren Informationen können Sie hier als pdf Datei herunterladen

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen

Einschulung, Schulbeginn, Schülergottesdienste

Unsere Gottesdienste zum Schulanfang und zur Einschulung 

Montag, 14.09.09
Wehr, 7.45 Uhr: Ökumenischer Schülergottesdienst zum Schuljahresbeginn in der St. Martinskirche
Öflingen, 8.00 Uhr: Ökumenischer Schülergottesdienst ab Klasse 2 zum Schuljahresbeginn in der St. Ulrichskirche
Schwörstadt, 8.00 Uhr: Ökumenischer Schülergottesdienst zum Schuljahresbeginn in der evangelischen Kirche

Donnerstag, 17.09.09
Öflingen, 8.35 Uh: Ökumenischer Einschulungsgottesdienst mit Segnung der Erstklässler in der St. Ulrichskirche
Schwörstadt, 9.45 Uhr: Ökumenischer Einschulungsgottesdienst mit Segnung der Erstklässler in der evangelischen Kirche

Samstag, 19.09.09
Wehr, 9.15 Uhr: Ökumenischer Einschulungsgottesdienst mit Segnung der Erstklässler in der St. Martinskirche

Wallfahrer, Besuch Pfeffingen, Schweiz

Wallfahrer aus der Schweiz zu Gast 

Wir freuen uns sehr, daß am Sonntag, den 06.09.09 eine Wallfahrtsgruppe aus Pfeffingen in der Schweiz zu uns nach Wehr kommen wird. Die Wallfahrer, die in der Schweiz selbst einer St. Martinspfarrei angehören, besuchen jedes Jahr ein Gotteshaus mit dem gleichen Kirchenpatron. Diesmal ist unsere Pfarrgemeinde St. Martin Wehr das Ziel. Um 10.00 Uhr werden wir gemeinsam den Wallfahrtsgottesdienst feiern und es wäre schön, wenn viele aus unserer Pfarrei und Seelsorgeeinheit mitfeiern würden. Wir heißen die Gruppe herzlich willkommen und wünschen einen schönen Aufenthalt.

Seelsorgeeinheit, Seelsorgeteam

Nachfolgerin für Pastoralreferentin Gabriele Trapp 

Wir freuen uns sehr, daß Frau Anja Drechsle in unsere SE kommen wird. Anja Drechsle war bisher als Pastoralassistentin in der SE Löffingen tätig. Wir heißen sie bei uns willkommen und wünschen ihr einen guten Anfang und viel Freude bei ihrer neuen Arbeit in unseren Pfarreien. Nach ihrer Ankunft wird sie in einem Gottesdienst begrüßt und eingeführt. Dann wird auch zum persönlichen Kennenlernen Gelegenheit sein.

Gruppen, Demenz, Angehörige

Angehörigengruppe von dementiell erkrankten Menschen gegründet 

Wie bereits berichtet fand am 27.7.09 in Bad Säckingen ein Treffen mit dem Ziel der Gründung einer Angehörigengruppe zur Unterstützung von Menschen, die an Demenz erkrankte Angehörige betreuen statt. Diese Gruppe wurde nun ins Leben gerufen und möchte sich ein Mal pro Monat treffen.

Weitere Informationen über bisherige Aktivitäten und Kontaktdaten finden Sie auf unserer Seite: Betreuungsgruppe.

Weitere Informationen über das Treffen finden Sie in einem Artikel der Badischen Zeitung und im Südkurier.

Gruppen, Demenz, Angehörige

Unterstützung für Angehörige von dementiell erkrankten Menschen 

Sozialstation St. Martin In Ergänzung unserer Betreuungsgruppe soll diese neue Gruppe Raum für Gespräche bieten, Probleme sammeln und wenn möglich bei deren Lösung behilflich sein.

Erstes Treffen der Angehörigengruppe:

Am Dienstag, den 28. Juli 2009
Um 20:00 Uhr

In der Begegnungsstätte des Caritasverbandes Hochrhein e.V. Bezirksstelle Bad Säckingen Rathausplatz 17 (hinter dem Münster). Für eine bessere Planung wäre es schön, wenn Sie uns kurz Ihr Kommen mitteilen können. Sollten sie eine Fahrgelegenheit benötigen, melden sie sich bitte.

Können Sie Ihren Angehörigen nicht alleine lassen und haben niemanden, der zuhause präsent ist, werden wir versuchen, Ihnen einen Betreuer zu vermitteln.

Wir freuen uns auf Sie und sind schon ganz gespannt auf unsere erste Zusammenkunft

Monika Eichmann und Andrea Kramer

Tel.: 07761/50395 Büro der Sozialstation St. Martin
Mobil: 01724610280

Wehr, Orgel, Konzert

Orgelkonzert auf der Metzler Orgel der Pfarrkirche St. Martin Wehr 

Metzler Orgel in der St. Martinskirche WehrIm Rahmen Jahrestagung des Landesverbandes der Evangelischen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker Badens vom 26.07. bis 28.07.2009 auf Schloß Beuggen findet am Montag, den 27.7.2009um 20h00 in der St. Martinskirche in Wehr auf der neu errichteten Metzler Orgel ein Orgelkonzert statt.

Es kommen Werke neuer Orgelmusik aus dem 20. und 21. Jahrhunderts mit Werken von Zsigmond Szathmary zur Aufführung. Sie sind herzlich zu diesem Konzert eingeladen. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird eine Spende erbeten.

Hier geht es zum Bericht in der Badischen Zeitung: Selten Gehörtes in St. Martin

Seelsorgeeinheit, Kontakte, Seelsorgeteam

Verabschiedung von Pastoralreferentin Gabriele Trapp 

Pastoralreferentin Gabriele TrappNach 12 Jahren Mitarbeit wird Pastoralreferentin Gabriele Trapp unsere Seelsorgeeinheit verlassen. In dieser Zeit war sie in vielen Bereichen der Pastoral tätig. Wir danken Gabriele Trapp für ihren Einsatz und ihr Wirken in unseren Pfarreien und wünschen ihr für die Zukunft alles erdenklich Gute und Gottes reichsten Segen. Für Ihre neue Arbeit wünschen wir ihr viel Freude.

Liebe Pfarrgemeinden der Seelsorgeeinheit Wehr,

seit März 2009 habe ich meine neue Tätigkeit als Regionalfrauenreferentin mit einem 50-% Auftrag für die Region Hochrhein begonnen. In Folge dieser beruflichen Veränderung, werde ich auch die Seelsorgeeinheit Wehr im August verlassen und nach den Sommerferien mit einer 50-% Stelle in der Seelsorgeeinheit Murg tätig sein. In den 12 Jahren meiner pastoralen Arbeit bin ich vielen Menschen begegnet und sind viele Beziehungen gewachsen, die ich keine Stunde missen möchte. Trotzdem heißt es für mich nun, Abschied zu nehmen. In verschiedenen Gottesdiensten möchte ich mich deshalb von Ihnen verabschieden und Sie ganz herzlich einladen zur Verabschiedung am Sonntag, den 26. Juli. Nach dem Verabschiedungsgottesdienst um 10 Uhr in der St. Martinskirche wird es bei einem Stehempfang unterm Dächle auch noch die Möglichkeit geben, sich persönlich zu verabschieden. Über Ihr Kommen würde ich mich sehr freuen.

Ihre Gabriele Trapp

Gemeinden, Öflingen, Kirche

22.7.09: Neue Seiten über die Pfarrkirche St. Ulrich in Öflingen 

Dank der anläßlich der 100 Jahrfeier der Pfarrkirche St. Ulrich erstellten Chronik (kann im Pfarrbüro Öflingen erworben werden; sh. Öflingen) konnte wir einige neue Seiten über die Ulrichskirche in Öflingen erstellen. Sie finden Informationen Zur Kirchengeschichte der Pfarrei St. Ulrich in Öflingen, Bilder, Impressionen und Information über Unsere Kirche und über die Glocken der Pfarrkirche St. Ulrich in Öflingen. Außerdem ist unserem St. Ulrich Pfarrpatron, von Öflingen eine Seite gewidmet.

Gemeinden, Öflingen, Flurkreuzweg

Flurkreuzweg in den Sommermonaten 

Lourdes Grotte am Humbel am Ende des FlurkreuzwegsIn den Sommermonaten Juni bis September laden wir herzlich ein, gemeinsam den FlurKreuzweg vom Bildstöckle bis zur Mariengrotte in Öflingen zu beten.

Treffpunkt ist jeweils am 1. Freitag im Monat, morgens 7.00 Uhr an der Wehrabrücke.

Bei Regen findet das Kreuzweggebet am darauf folgenden Freitag statt.

Der Flurkreuzweg beginnt in Öflingen an der Wehrabrücke, in der Hörnlebergstraße, verläuft anfangs entlang des Wehratalwegs und führt zum Humbel.


Katholische Pfarreien der Seelsorgeeinheit Wehr (Baden) - Kirchplatz 1 - 79664 Wehr
[E-Mail] [www.seelsorgeeinheit-wehr.de] [Sitemap] [Impressum] [Datenschutz] [21.01.2010]
[Kontakt] [Gottesdienstordnung]